Herzlich willkommen beim treffpunkt 50plus

Der treffpunkt 50plus ist das Zentrum für Begegnungs- und Beteiligungsmöglichkeiten, Bildungs- und Kulturarbeit für ältere Menschen in Stuttgart. Die Einrichtung wird von der Evangelischen Akademie Bad Boll im Auftrag und mit Förderung der Stadt Stuttgart getragen.

Der treffpunkt 50plus arbeitet konzeptionell und praktisch an Vorhaben und Projekten, die sich mit den Konsequenzen des demografischen Wandels befassen. Im Netzwerk "Koopertion für Bildung und Soziales" arbeiten 15 verschiedene Anbieter der offenen Altenarbeit in Stuttgart zusammen. Zum Programm gehören: Einzelveranstaltungen, Seminare, Kurse und Gesprächsgruppen, Studien und Begegnungsreisen. 

Offenes Foyer - 14.10.2019

Ein vorbeiziehender Protestzug für mehr und besseren Klimaschutz gehört in den zurückliegenden Monaten immer wieder zum TREFFPUNKT Rotebühlplatz.
Im Offenen Foyer am Montag, 14.10.2019 um 10 Uhr geht es um dieses Thema unter der Fragestellung: wie bekommen wir den Klimawandel in den Griff?


Referierende: Silvia Adler und Fritz Mielert, Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) e.V.
Bei der Moderation gibt es eine Änderung:
Diese übernimmt Studienleiterin Ursula Werner.


Herzlich Willkommen!

Tage der Stille

Yoga und Meditation

Noch freie Plätze bei unserem Seminar: Tage der Stille

In der Zeit 04.- 08. November, wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, ist dieses Seminar wunderbar geeignet, sich mit den eigenen Gedanken auseinander zu setzen und sich von Yoga, Meditation, durch literarische und biblische Texte und in einer Gemeinschaft inspirieren zu lassen. Kommen Sie nach Bad Boll, genießen Sie die Stille und die malerische Landschaft am Albtrauf, stärken Sie sich für den bevorstehenden Winter!

Kosten: 560 € (Vollpension, Seminargebühr)

Leitung: Frau Ursula Werner

Anmeldeschluss: 01.10.2019

Weitere Informationen unter:

Tel.: 0711 35145930 - info-tps@ev-akademie-boll.de