Stuttgarter Plattform für selbstorganisiertes gemeinschaftliches Wohnen

Selbstorganisiertes gemeinschaftliches Wohnen entsteht aus Eigeninitiative und setzt auf Selbstbestimmung, Partizipation sowie gegenseitige Hilfe und Unterstützung. Von derartigen Wohnformen ist momentan immer häufiger die Rede. Trotzdem ist es für Interessierte nicht einfach, mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen und fachliche Informationen zu erhalten. Die Stuttgarter Plattform, die vom treffpunkt 50plus im Auftrag des Sozialamts der Landeshauptstadt Stuttgart jeweils im Mai und Oktober eines Jahres veranstaltet wird, dient dem Erfahrungsaustausch und dem Knüpfen von Kontakten -auch mit möglichen Kooperationspartnern - sowie der Präsentation einzelner Projekte.

Die Dokumentationen der letzten Veranstaltungen finden Sie hier

Dokumentation des 4. Stuttgarter Wohnprojektetags vom 25. Juni 2016

Dokumentation des 19. Treffens vom 7. Oktober 2015

Dokumentation des 18. Treffens vom 20. Mai 2015

Dokumentation des 16. Treffens vom 14. Mai 2014

Dokumentation des 21. Treffens vom 23. November 2016